Dry Oilskin WaiKala – Liebling des Monats Januar ’22

Diese Dry Oilskin WaiKala erkläre ich zu meinen Liebling des Monats Januar 2022. Unbewusst verwende ich in letzter Zeit vermehrt meine Lieblingsfarben, wenn ich Stücke nur für mich nähe. Ganz hoch im Kurs stehen bei mir nämlich noch immer „dusty mint“ und „senf/curry gelb“, wie hier zu sehen. Am liebsten kombiniert mit einem Cognacfarbenen Kunstleder und natürlich farblich passendem Zubehör.

Die Farben harmonieren auch einfach total gut, finde ich (erst letztens sah ich selbst fast genauso aus, mit meiner Strickjacke in einem ähnlichen Mint-Ton und dazu mein curryfarbener Schal). Da ich eine Waschtasche Waikala nähen wollte, habe ich mich komplett für wasserabweisende Materialien entschieden.

Dry Oilskin Waikala – die Materialien

Das Material „Dry Oilskin“ mag ich total gern. Es lässt sich toll verarbeiten und da es nicht so dick ist, auch gut vernähen. Für diese Dry Oilskin WaiKala habe ich mich für die Farbe „Storm“ entschieden, welches ich bei kleinkariert gekauft habe. Kombiniert habe ich es mit einem farblich perfekt passenden, metallisierten Reißverschluss von Spreefee in der Farbe „emerald green“ – hach, ich liebe es, wenn es farblich so gut passt.

Für außen habe ich mich zusätzlich für ein cognacfarbenes Kunstleder entschieden, welches ich auch bei Spreefee gekauft habe. Dieses habe ich für die Klappe und den Boden verwendet. Dazu habe ich ein currygelbes Baumwoll-Schrägband von Stoff & Stil gewählt, welches die Tasche schön einfasst.

Die Rückseite dieser Dry Oilskin WaiKala habe ich einfarbig gehalten und nur oben mittig mein kleines Lederlabel von Dortex angenäht. Fotodeko in den Lieblingsfarben ist natürlich auch vorhanden. 😛

Innen wird es gelb

Das Innere der Tasche wollte ich passend zum Schrägband ganz in Currygelb halten. Hier habe ich einen dünnen, einfarbigen Outdoorstoff und dazu einen beschichteten Baumwollstoff mit Apfelmotiv – beide von Wunderland der Stoffe – verwendet. Auch vorne das Außenfach habe ich mit dem gelben Outdoorstoff gefüttert.

Ich liebe diese Farbkombi einfach und freue mich jedes Mal, wenn ich die Tasche sehe. 🙂 Darum ist sie mein Liebling des Monats. Auch das Schnittmuster der WaiKala mag ich total – genau wie ihr. Ihr könnt es kostenlos im Shop herunterladen.

WaiKala – weitere Designbeispiele

Für vorherige Themen (Vergessene Schätze Challenge und Veröffentlichung) habe ich noch weitere Waschtaschen (teilweise noch als Prototyp) genäht. Ihr könnt sie euch hier anschauen:

5 Idee über “Dry Oilskin WaiKala – Liebling des Monats Januar ’22

  1. Sieglinde Maibaum sagt:

    Eine schöner als die andere!! Ich würde so gern eine gewinnen! Bei meiner Enkelin steht eine Klassenfahrt an, und sie benötigt eine, in die alles hineinpasst, auch die große Haarbürste :-))
    Herzliche Grlückwünsche zu 8 Jahren Hansedelli !!

  2. Carmen G. sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zu 8 Jahre Hansedelli. Wunderschöne Farbkombinationen für die schönen Waschtaschen. Sehr gelungen! Viele Grüße

  3. Silvia Gerber sagt:

    Silvia bedeutet der Wald.Also bin ich schon von Grund auf total begeistert und könnte mich aber Schlecht nur für ein Motiv entscheiden.

  4. Theresa sagt:

    Wow… Die sieht einfach mega aus und die Farben harmonieren einfach toll zusammen! Alles Gute zu 8 Jahren Hansedelli und noch viele weitere erfolgreiche Jahre.
    Schöne Grüße und bleib gesund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.