Im Wald Vergessene Schätze Challenge Hansedelli

Im Wald – 3. Thema “Vergessene Schätze Challenge”

Auf das dritte Thema der “Vergessenen Schätze Challenge” freue ich mich am meisten! Ich liebe Waldtiermotive, Blättermotive und herbstliche Farben. Alles zusammen passt nun wunderbar zum Thema “im Wald”.
Auch in meinem Bullet Journal ist nun das November-Thema sichtbar. 🙂 Hier habe ich wieder ein paar Stichpunkte festgehalten, die mir sofort zu dem Thema eingefallen sind.

Alle Infos zur Challenge könnt ihr hier nochmals nachlesen.

Vergessene Schätze Challenge Bullet Journal im Wald Hansedelli

Same same but different. Beim letzten Monatsthema “magisch/mystisch” fiel es mir ja gar nicht so leicht, etwas Passendes zu finden, weil es nicht unbedingt mein Thema war. Beim neuen Thema fiel es mir auch nicht leicht, aber eher aus dem Grund, weil ich einfach zu viele Stoffe zum Thema “im Wald” habe.

In meinem Stoffschrank habe ich tatsächlich einen eigenen Stapel zum Thema Waldtiere. Darum sind es dieses Mal auch ein paar Stoffe mehr auf dem Foto. 😀 Aber es sind tatsächlich alles vergessene Schätze, die ich noch immer total schön finde.

Tiere im Wald

Wenn ich an “Wald” denke, dann denke ich natürlich an meine geliebten Waldtiere. Eichhörnchen, Füchse und Rehe finden sich nicht nur in meinem Stoffschrank wieder, sondern auch überall in der Wohnung verteilt. 😀
Aber auch Bären, Igel, Hasen, Waschbären und Co. zählen für mich zu Waldtieren und passen wunderbar zum Monatsthema.

Wiederentdeckt für dieses Thema habe ich meinen geliebten Canvas mit dem Bären, der einen Regenschirm hält. Diesen Stoff hole ich gefühlt bei jedem Projekt hervor und möchte ihn endlich verarbeiten. Da das Motiv aber recht groß ist, verschwindet er leider immer wieder ungenutzt im Schrank.

Auch den Canvas mit dem Mädchen und den Tieren im Wald streichle ich jedes Mal, wenn ich ihn sehe. 😀 Der ist so wunderschön! Vielleicht kann er jetzt endlich zum Einsatz kommen.

In meinem Schrank habe ich viele Stoffe von Kokka/ Echino und Tula Pink gefunden, die zum Wald-Thema passen. Viele davon sind echte Raritäten und schon gar nicht mehr erhältlich. Den Waschbärstoff hatte ich damals nur noch durch Zufall und eine Frage-Aktion über meine FB-Seite ergattern können.

Waldtiere Tula Pink Stoffe Hansedelli Vergessene Schätze
Im Wald Waldtiere Stoffe Tula Pink Hansedelli

Auch ein paar Wachstücher mit Waldtiermotiv habe ich wiederentdeckt, wie zum Beispiel mein geliebtes Tula-Pink-Eichhörnchen Wachstuch. Ich hatte es damals bei (Werbung) kleinkariert stoffversand erworben und für eine Ruby-Geldbörse verwendet – kurze Zeit später war es ausverkauft.
Und auch die Kokka-Hirsche habe ich in allen erdenklichen Farben als Wachstuch. Da konnte ich mich erst gar nicht entscheiden, aber habe mich dann auf die beiden Farben Senfgelb und Petrol festgelegt – immer eine gute Wahl.

Welche Tiere für mich NICHT zu diesem Thema zählen, sind jegliche Art von Vogel- oder Feder-Motiven. Die habe ich außen vor gelassen, denn dafür wird es im Laufe der Challenge noch ein eigenes Monatsthema geben. 😉

Sonst noch so im Wald

Auf meiner Suche nach Stoffschätzen zu diesem Thema habe ich sehr viele, wunderschöne Stoffe entdeckt, die für mich auch auf jeden Fall zum Thema “im Wald” zählen. Wie zum Beispiel jegliche Form von Blätter- und Baummotiven. Aber auch Früchte und Nüsse, die man im Wald findet.

Was für mich hierbei NICHT zum Thema gehört, sind Blumen und andere florale Motive, denn auch hierfür wird es im Laufe der Challenge noch ein eigenes Monatsthema geben.

Bullet Journal im Wald Stoffe Hansedelli
Wald Blätter Stoffe hansedelli

Es muss aber nicht bunt an bunt sein. Das Wald-Thema kann auch ganz schlicht gestaltet werden, wie zum Beispiel mit Korkstoffen oder braunem Kunstleder. Damals, als der Korkstoff in Mode kam, war ich sofort hin und weg. Ich habe mir direkt mehrere Farben gekauft und das, obwohl er doch recht teuer ist. Ich habe mich hier für die Farben Senfgelb und Wassergrün entschieden.

In meinem Fundus habe ich dieses mega tolle Kunstleder mit Holzmotiv entdeckt. Das passt ja auch super zum Thema und ich hoffe, dass ich es verwenden kann.

Im Wald Wachstuch Tula Pink Kork gelb Hansedelli

Weitere tolle Wachstücher tauchten wieder auf. Auch diese sind echte Raritäten, weil es Wachstücher von Tula Pink sind. Die Wachstuch-Produktion wurde nämlich komplett eingestellt und darum bin ich sehr froh, davon noch etwas ergattert zu haben. Besonders das Wachstuch mit dem “Tree of life” gefällt mir sehr gut, darum habe ich es damals direkt in 2 Farben gekauft. 😀

Waldfarben

Ihr habt tatsächlichen keinen einzigen Stoff, der zum Thema passt? Dann könnt ihr auch einfach einfarbige Stoffe verwenden. Denn die Farben Senfgelb, Grün und Braun, aber auch Orange/ Rot zählen auch zu diesem Thema.

Wald Blätter Canvas Hansedelli
Wald Hirsche Eichhörnchen Wachstuch Stoffe Hansedelli

Jetzt bin ich wieder sehr gespannt, was ihr so für vergessene Schätze zum Thema wiederentdeckt! Ich wünsche euch ganz viel Freude beim “wiederverlieben” in die alten Stoffschätze.

Los geht’s! Ran an die Stoffschränke und entdeckt eure vergessenen Schätze aufs Neue! Und weil ich natürlich total gern mit euch auf Entdeckungstour gehen möchte, postet doch einfach schon mal eure gefundenen Schätze und verwendet den Hashtag #vergesseneSchätzeChallenge und/ oder verlinkt mich gerne im Beitrag.

Zusammenfassung der Challenge

Hier fasse ich nochmals alle wichtigen Punkte für euch zusammen. So habt ihr alles auf einen Blick:

  • Jeden Monat ein neues Thema (immer am 1. veröffentlicht).
  • Eine oder mehrere Taschen/ Täschchen in jedem Monat zum jeweiligen Thema nähen (mehrere vergessene Schätze möglich) #vergesseneSchätzeChallenge #VerbrauchenStattNeukaufen
  • freie Schnittmusterwahl (es muss also kein Hansedelli Schnittmuster sein, aber ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn es einer wäre 😉 )
  • Stoffschätze, keine “Schrankleichen”
  • Kombistoffe auch aus dem “Fundus” und gerne auch so alt wie möglich.
  • Anderes Zubehör (D-Ringe, RV, Gurtband, …) kann aber auch dazu gekauft werden.
  • Man kann auch Monats-Themen ausgelassen (zu denen man vielleicht keinen Stoffschatz hat) und dann einfach beim nächsten Thema/ Monat wieder einsteigen.
  • Ihr dürft während dieser Zeit natürlich trotzdem auch “neue” Stoffe verwenden. Es soll keine “Stoff-Diät” sein – kann es aber, wenn ihr das möchtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.