Get Ready Hochzeitsreportage DIY Hochzeit

Get Ready und Ebookmacher Domino

Auch das Get Ready wollte ich gerne von der Fotografin begleitet habe. Ich hatte es in der ein oder anderen Hochzeitsreportage gesehen und fand es einfach klasse. Nicht nur mein Brautkleid habe ich selber genäht, sondern auch ein paar Kleinigkeiten drumherum, die ich mit dem Ebookmacher-Domino verknüpft habe. 😊 Dazu später mehr.

Dafür springen wir jetzt wieder einen Schritt zurück – zum Morgen des Hochzeitstages.

Get Ready – Brautstyling

Vor dem ganzen Trubel, entspannt im Hotelzimmer, der Bräutigam hat das Zimmer bereits verlassen. Stylistin Isabel von Wunder&Weiss trifft als erstes ein. Der kleine Schreibtisch in der Ecke des Hotelzimmers ist wie gemacht für das Brautstyling. Wir besprechen noch einmal kurz, wie genau es aussehen soll und dann geht es auch schon los. Kurz darauf trifft Fotografin Annika von Hochzeitslicht ein und legt direkt los. 😍

Fotos: Hochzeitslicht

Wenige Minuten später kommt nun auch meine Trauzeugin Nadine dazu, mit der ich bereits seit fast 20 Jahren sehr gut befreundet bin. 🥰 Wir bestaunen den wunderschönen Brautstrauß, den sie kurz zuvor noch von der Floristin „Emmy Floristik“ abgeholt hat. Ab jetzt muss ich mich um nichts mehr kümmern. 😅 Nur noch hier sitzen und mich umsorgen lassen – herrlich. 😄 Das kann gern öfter so sein. 🤪

Fotos: Hochzeitslicht

Get Ready im selbstgenähten Outfit

Bereits vor Monaten wusste ich, beim Gedanken an das Get Ready, dass ich mir dafür einen langen Morgenmantel nähen wollte. Zum Glück fand ich genau den passenden Schnitt dafür bei k.triny: den Morgenmantel „Mornyngstar“. Auch der Rock und der Body waren bereits nach ihren Schnittmuster genäht und somit bestand fast mein ganzes Hochzeitsoutfit samt Morgenmantel aus Ktriny-Schnittmustern. 😁❤️ 

Passend zu unserem Hochzeits-Thema „tropical boho“ habe ich den Morgenmantel aus einer weich fließenden Viskose mit Dschungelprint von „See you at Six fabrics“ genäht. 

Fotos: Hochzeitslicht

Und noch besser: genau den gleichen Print gab es auch noch als Canvas. 😍 Perfekt also für das „Ebookmacher Domino“. Eine Aktion bei der jede einen Schnitt von sich selbst (den aber die Domino-Partnerin vom Vortag ausgesucht hat) und dazu einen Schnitt der nachfolgenden Domino-Partnerin näht.

Hier musste ich nämlich die „Mini Mynta“ Geldbörse mit eben diesem Mornyngstar Morgenmantel gemeinsam auf einem Foto darstellen. Und da kam mir die perfekte Fotoidee: die Stylistin beim Get Ready des Hochzeitstages bezahlen. 😁😍

Gleich geht es zur Hochzeit

Meine Trauzeugin und ich genießen die Ruhe vor dem Sturm bei einem Glas Sekt. Sie hat so wunderbare Arbeit geleistet und alles toll organisiert. So eine Trauzeugin wünscht sich jede Braut. ❤️

Hochzeitskleid selbernähen Braut-Outfit Brautclutch nähen Schnittmuster Foto: www.hochzeitslicht.de

Fotos: Hochzeitslicht

Nun wird es aber langsam Zeit, das Auto (ein wunderschöner Oldtimer) steht schon vor dem Hoteleingang und in weniger als einer Stunde ist unser Termin im Standesamt. Eben noch einmal das Brautoutfit zurecht zupfen und die Rockfalten hübsch legen und alle sieben Sachen zusammenpacken. Wo sind die Ringe? 😬 Die hat meine Trauzeugin natürlich schon längst in der Hand. 🥰

„Bereit zu heiraten?“ fragt sie mich, bevor wir das Hotelzimmer verlassen.

Ja.

Fotos: Hochzeitslicht

Alles Infos auf einen Blick:

Accessoires:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.