Mees Wachstuch Äpfel petrol pink Mynta Geldbörse nähen Hansedelli

Mees & Mees Wachstuch – Liebling des Monats März ’20

(Beitrag enthält Werbung) Mees & Mees ist ein noch recht “frisches” Label, auch wenn zwei “alte Hasen” dahinter stecken. Und zwar Andrea von “Jolijou” und Bianca, die eigentlich den Online-Stoffeshop “Limetrees” betreibt. Sie sind seit langer Zeit befreundet und haben nun ein gemeinsames Label ins Leben gerufen, bei dem es nicht nur Stoffe, sondern auch Wohnaccessoires in tollen Mustern und natürlich Schnittmuster gibt.

Mees & Mees und die Ebookmacher

Wie manche von euch wissen, bin ich seit gut einem Jahr Mitglied der Schnittmuster-Designer-Gruppe “Die Ebookmacher” und seit einiger Zeit ist auch das Duo Mees & Mess Mitglied in der Gruppe. Hier planen wir gemeinsame Aktionen und Veranstaltungen und tauschen uns aber auch über allgemeine Dinge aus. Da habe ich vor einigen Monaten erfahren, dass Mees & Mees eine gemeinsame Stoffkollektion mit Kokka plant – einer meiner liebsten Stoffproduzenten! Die Qualität ist immer mega und auch die Wachstücher sind toll!

Mees Wachstuch Geldbörse Mynta nähen Hansedelli

Ich war sofort begeistert von der Kollektion, auch als es sie erstmal nur auf dem Papier gab. Besonders das Retro-Apfelmotiv hatte es mir angetan. Und da die Ebookmacher-Gruppe generell eine Kooperationsgruppe ist, habe ich Bianca von Mees & Mees sofort angeboten, den ein oder anderen Stoff zu einem Designbeispiel zu vernähen.

Mees & Mees meet Hansedelli

Damals war das Schnittmuster für die Geldbörse Mynta gerade am Entstehen und das wäre ein perfektes Projekt für die tollen Wachstücher. Kurz nach Jahreswechsel erhielt ich dann ein paar der wunderschönen Wachstücher von Mees & Mees. Und was soll ich sagen, in live waren sie nochmal schöner! <3
Ich nutzte die Gelegenheit und habe auch direkt in Biancas Shop “Limetrees” ein paar tolle Kombistoffe gekauft. Wie perfekt sie tatsächlich zu dem gewählten Wachstuch passten, konnte ich vorher nicht ahnen, aber seht selbst.

Mees & Mees Wachstuch Stoffe Limetrees Material

Passt wie Faust auf’s Auge würde ich sagen! 😀 Vier völlig verschiedene Stoffe von teilweise auch unterschiedlichen Herstellern und ich finde sie passen farblich toll zusammen. Und dazu dann das Wachstuch mit einem fast identischen Mint-Ton. Natürlich habe ich auch hier wieder die wunderschönen Reißverschlüsse von Lililly ausgewählt. Der Mint-Ton ist zwar nicht 100% identisch, aber schon doch sehr nah dran. Kombiniert habe ich das Ganze wieder mit meinem Lieblingskunstleder von Käthe Meier.

Lieblings-MYNTA im Retrodesign

Diese hübschen Stöffchen sollten nun also eine MYNTA-Geldbörse werden. Ich liebe es, wenn man eine Tasche oder Geldbörse öffnet und dann BÄÄMM knallt es farblich so richtig! 😀 Aber trotzdem ist mir wichtig, dass die Stoffe miteinander harmonieren. Und das ist mir ganz gut gelungen, denke ich. 🙂

Mynta Geldbörse Hansedelli nähen mint rosa Portemonnaie umlaufender Reißverschluss

Ich habe mich hier für die “Alles drin”-Variante entschieden mit 15 Kartenfächern. Außerdem habe ich das große und das kleine Reißverschluss-Fach eingesetzt (dafür habe ich aber das Außen-RV-Fach weggelassen).

Liebling des Monats März 2020

Ich mag das Ergebnis so sehr, dass ich diese Geldbörse und das hübsche Wachstuch von Mees & Mees zu meinem Liebling des Monats März 2020 erklärt habe. 🙂 Hier zeige ich euch noch ein paar weitere Details der Geldbörse.

Geldbörse Mynta Hansedelli innen
Detail Mynta Mees Wachstuch Retro Apfel Petrol Hansedelli
Detail Geldbörse Mynta metallisierter Reißverschluss nähen Portemonnaie Hansedelli
Innen Mynta Hansedelli Limetrees Stoffe Mint rosa

Und damit habe ich euch jetzt auch alle meine MYNTA Geldbörsen gezeigt, die in den letzten Monaten entstanden sind. Das Schnittmuster zur Geldbörse bekommt ihr hier im Shop.

Zum Schluss noch ein letztes Detail! Die eingefassten Reißverschlussenden mag ich nämlich ganz besonders an der MYNTA Geldbörse. <3 Hier seht ihr übrigens, dass es keinen besonders großen Unterschied macht, welche zwei der drei Trennfächer ihr verwendet. Ganz links ist das kleine Münzfach und das einfache Trennfach integriert. In der Mitte das kleine und das große Münzfach integriert (und die Geldbörse ich zusätzlich gefüllt – darum ist sie etwas dicker). Und rechts in der MYNTA ist das große Münzfach und das einfache Trennfach drin. Trotzdem sind alle Geldbörse ähnlich dick/dünn. Allerdings macht es schon einen Unterschied, ob man zum Schluss Decovil oder S133 verwendet. Aber das ist auch einfach Geschmackssache – ich mag beides. 🙂

MYNTA Geldbörse umlaufender Reißverschluss Portemonnaie nähen Hansedelli

Fortsetzung folgt

Weil das Schnittmuster soooo gut bei euch ankommt, wird es demnächst auch noch eine kleinere Variante geben, denn ich bin auch eher der “handliche Geldbörsen”-Typ. 😀 Meine Little Ruby braucht endlich eine Ablösung. 😉 Bleibt gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.