Riemenverschluss selber machen fake magnet Taschenverschluss Tutorial

Riemenverschluss selbermachen

Für den Riemenverschluss zeige ich dir zwei verschiedene Varianten. Zum einen den „echten Riemenverschluss“, bei dem der Riemen wirklich immer aus der Schnalle gelöst werden muss, welcher dadurch aber auch sicherer ist.
Und zum anderen den „Fake-Riemenverschluss“, der mit einem Magnetverschluss versehen wird und darum einfacher zu öffnen ist.

Beide Varianten zeige ich euch hier anhand der Bohania-Tasche als Auszug aus dem Ebook. Das Schnittmuster zur Tasche bekommt hier im Shop.

Riemenverschluss selbermachen fake magnet Taschenverschluss Tutorial

Die benötigten Werkzeuge und Materialien unterscheiden sich bei den beiden Varianten eigentlich nur um ein Stück und das ist der Magnetverschluss, der zusätzlich für den Fake-Verschluss benötigt wird.

(Werbung) Die Schnalle bekommt ihr z.B. bei Lililly oder auch bei Myo-Stoffe. Ösen und Nieten kaufe ich immer gerne bei Thalversand.

Echter Riemenverschluss

Riemenverschluss selbermachen Bohania Tasche nähen Hansedelli Cotton & Steel Bohobag

Beginnen wir mit dem echten Riemenverschluss, bei dem der Riemen wirklich immer aus der Schnalle gelöst werden muss, welcher dadurch aber auch sicherer ist.

1. Als erstes fertigen wir den Verschlusshalter an. Dafür benötigst du ein Stück Kunstleder in 5cm x 8cm. Markiere die lange Mitte auf der Rückseite. Lege die langen Seiten zur Mitte, pinne sie dort fest und nähe sie knappkantig sowie zusätzlich ca. 1cm vom Rand entfernt fest. Alternativ kannst du auch einen (nicht zu dicken) Echtleder-Riemen in 2,5cm Breite und 8cm Länge verwenden.

2. Loche das Teil mittig mit zwei Löchern (sodass das Loch eher länglich wird). Stecke den Piekser der Schnalle durch dieses Loch und klappe die Enden des Halters aufeinander. Bei einer Schnalle mit nur 2 Stegen, fädelst du dazu noch einen D-Ring auf.

Verschlusshalter selbermachen Riemenverschluss Tutorial Taschenverschluss befestigen Hansedelli
Verschlusshalter selbermachen Tasche nähen Taschenverschluss befestigen Hansedelli

3. Fixiere die Enden des Halters mit einer knappkantigen Naht, dann können die Lagen gleich nicht mehr verrutschen.

4. Stört dich das offene Ende des Halters, dann befestige dort ein Gurtband-Endstück. Loche den Halter zweimal mittig – einmal unterhalb des Mittelstegs (aber nicht zu dicht daran) und einmal etwa 1,5cm vom unteren Ende entfernt.

Riemenverschluss selbermachen Tutorial Taschenverschluss befestigen Hansedelli Bohania Bohobag

5. Lege die Klappe schön flach, so wie sie später bei der fertigen Tasche hängen soll. Lege den Halter mittig auf die Tasche, knapp unterhalb der Klappe. Übertrage die beiden Löcher des Halters auf den Stoff und mache hier kleine kreuzförmige Einschnitte, weil du zum Lochen eher schwer drankommst, bzw. genügt es ggf. auch die Löcher mit einer Ahle zu machen.

Der Riemen sollte hierbei länger als der Halter sein, sonst würde man diesen später hervorblitzen sehen. Befestige den Halter dort mit 2 Nieten (aber hinterlege die Nieten von innen mit einem Stück Decovil l o.Ä., sodass sie nicht ausreißen können).
Dann ist der “echte Riemenverschluss” soweit fertig. Wenn du möchtest, dann kannst du am Riemen jetzt noch Ösen setzen. Siehe dafür das Kapitel weiter unten im Text.

Fake Riemenverschluss

fake Riemenverschluss mit Magnet Tutorial Taschenverschlüsse befestigen Hansedelli Bohania Tasche nähen
fake Riemenverschluss mit Magnet Tutorial Taschenverschlüsse befestigen Hansedelli Tasche nähen
fake Riemenverschluss mit Magnet Tutorial Taschenverschlüsse befestigen Hansedelli Tasche nähen

Weiter geht es mit dem „fake Riemenverschluss“, bei dem der Riemen mit einem Magnetverschluss versehen wird und darum einfacher zu öffnen ist.

1. Als erstes fertigen wir auch hierfür den Verschlusshalter an – genau wie zuvor beschrieben. Nimm ein Stück Kunstleder in 5cm x 8cm und markiere die lange Mitte auf der Rückseite. Lege die langen Seiten zur Mitte, pinne sie dort fest und nähe sie knappkantig sowie zusätzlich ca. 1cm vom Rand entfernt fest (hierfür ist Echtleder-Riemen nicht geeignet).

2. Danach lochst du das Teil mittig mit zwei Löchern (sodass das Loch eher länglich wird). Stecke den Piekser der Schnalle durch dieses Loch und klappe die Enden des Halters aufeinander.
Bei einer Schnalle mit nur 2 Stegen, fädelst du dazu noch einen D-Ring auf.

Verschlusshalter selbermachen Riemenverschluss Tutorial Taschenverschluss befestigen Hansedelli

3. Lege den Verschlusshalter mit aufgefädelter Schnalle wie abgebildet vor dich hin. Markiere den Halter mittig bei ca. 1,5cm von der kurzen Kante entfernt (DIE Kante, die in Richtung der „Piekser“ der Schnalle zeigt). Lege dort die Unterlegscheibe des Magnetverschlusses auf, übertrage die beiden Schlitze auf den Halter und schneide diese dann vorsichtig ein.

Verschlusshalter selbermachen Riemenverschluss Tutorial Taschenverschluss befestigen Hansedelli

4. Befestige den nicht magnetischen Teil des Verschlusses am Halter. Auf der Rückseite steckst du die Unterlegscheibe auf und biegst die Beinchen nach INNEN, so sind sie gut versteckt. Damit man später nicht die Rückseite sieht, befestigst du an den langen Kanten einfach etwas Stylefix und ziehst die Schutzfolie ab.

5. Schlage die Innenseiten des Halters aufeinander und nähe die offene kurze Kante zu. Stören dich dort optisch die offenen Kanten, kannst du hier noch ein Gurtband-Endstück anbringen. Oberhalb des Magnetverschlusses setzt du jetzt noch eine Niete, sodass alles gut fixiert ist.

Fake Verschluss anbringen

Riemenverschluss selbermachen Tutorial Taschenverschluss befestigen Hansedelli Bohania Bohobag

6. Positioniere das Gegenstück des Magnetverschlusses auf dem bereits befestigten Teil und stecke auch die Unterlegscheibe darauf.

7. Lege den Halter mittig auf die Tasche. Der Riemen sollte hierbei länger als der Halter sein, sonst würde man ihn später sehen. Lege die Klappe dabei ganz flach, so wie sie später bei der fertigen Tasche hängen soll.

8. Dann lass die Unterlegscheibe einfach „herunterfallen“. Du kannst die Position jetzt noch ein wenig nachjustieren. Übertrage die Markierung auf den Stoff.

Riemenverschluss selbermachen Tutorial Taschenverschluss befestigen Hansedelli Bohania Bohobag

9. Schneide die beiden Schlitze vorsichtig ein. Hole dafür zuvor das Frontfach hervor, sodass du es nicht mit einschneidest.

10. Stecke das zweite Stück des Verschlusses durch die beiden Schlitze, stecke auf der Rückseite die Unterlegscheibe darauf und biege die beiden „Beinchen“ auseinander. Verwendest du einen nicht verstärkten Stoff, solltest du diese Stelle zuvor noch ein wenig verstärken/hinterlegen. Dafür eignen sich z.B. kleine Reststücke Decovil l o.Ä..

Riemen mit Ösen versehen

Jetzt benötigt der Riemen noch Löcher, durch die die Schnalle befestigt werden kann. Fädle den Riemen dafür durch die Schnalle, sodass er schön stramm sitzt. Genau dort machst du dir eine Markierung.

Theoretisch genügt es, wenn du nur dort dieses eine Loch machst, aber hübscher sieht es aus, wenn du mehrere Löcher machst und Ösen befestigst.

Ösen anbringen Hansedelli Bohania Tasche nähen

Möchtest du Ösen anbringen, dann markiere dir im Abstand von ca. 1,5cm weitere Punkte und loche diese anschließend mit max. 3,5mm Durchmesser.

Die Löcher werden nun noch mit 4mm Ösen bestückt. Die Löcher sind bewusst kleiner als die Ösen, sodass die Ösen nicht locker sitzen oder herausfallen können. Stecke die Öse von vorne nach hinten durch den Riemen. Auf der Rückseite steckst du dann den kleinen Ring darauf und befestigst die Öse mit einem Ösensetzer und Hammer oder mit einem anderen passenden Werkzeug. Dann kannst du den Riemen durch die Schnalle fädeln. Sitzt der Riemen noch zu locker, kannst du einfach noch eine weitere Ösen anbringen (hänge die Tasche dafür am besten auf, da das Ganze so nochmal anders fällt).

Ösen anbringen Hansedelli Bohania Tasche nähen

Fertig ist der Riemenverschluss

Ein besonderer Hingucker, der jede Klappentasche aufwertet und ihr einen professionellen Touch verleiht. Besonders an der Bohania Tasche ist der Verschluss ein echtes Highlight.

Im Probenähen der Bohania-Tasche sind viele wundervolle Taschen mit echtem und fake Riemenverschluss entstanden, die ich euch hier gerne nochmal zeige.

Weitere Taschenverschluss-Tutorials findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.