Taschenverschluss Karabiner befestigen Lederhalterung Hansedelli Bohania Bohobag nähen

Karabiner als Taschenverschluss

Los geht’s mit der Taschenverschluss-Serie und den Anfang macht der klassische Karabiner als Verschluss. Hierfür benötigst du keine exotischen Materialien, weil das meiste Zubehör hat man oft schon “auf Lager” (Materialquellen siehe Ende des Beitrages).

Taschenverschluss Karabiner befestigen Lederhalterung Hansedelli Tasche nähen

Bei den angegebenen Materialien handelt es sich um Empfehlungen. Du kannst natürlich auch andere Materialien verwenden. Ich habe mich für einen Karabiner und einen D-Ring in 25mm Breite entschieden, weil ich so die tollen Echtleder-Halterungen von (Werbung) Streugecko verwenden kann. Diese sind bereits fertig gestanzt und es gibt sie in eckig oder rund.

Anstatt der fertigen Halterungen kannst du aber auch einen langen Riemen verwenden (oder selbermachen), der über die gesamte Klappe verläuft, wie im Ebook Bohania gezeigt.

Kurzanleitung: Verschluss mit Karabiner

Taschenverschluss Karabiner befestigen Lederhalterung Hansedelli Tasche nähen

Als erstes fädelst du den Karabiner und den Ring auf jeweils eine separate Halterung auf und klappst die Halterung bündig zusammen. Klinke dann den Karabiner in den Ring ein. Das ist die Gesamtlänge deines Verschlusses.
Lege den Verschluss auf deine fertige Tasche (die Wendeöffnung sollte hierbei noch geöffnet sein, da der untere Verschlusshalter am Taschenkörper befestigt werden muss). Lege die Klappe schön flach und den Verschluss mittig auf die Tasche. Der Verschluss sollte nicht zu stramm gezogen sein, sondern eher locker mit Spielraum, weil die Tasche auch im gefüllten Zustand noch gut zu verschließen gehen soll. Übertrage dann die Befestigungspunkte mit einem Stift auf die Tasche.

Die Echtleder-Halterungen können auch “kantenumschließend” angebracht werden. Dazu die Halterung erst nochmal aufklappen, auf die Klappe “draufstecken” und erst dann die Markierungen übertragen. Achte auch hierbei darauf, dass die Halterung mittig liegt.

Jetzt muss du die Markierungen lochen. Bei sehr dünnen Nieten könnte hierbei bereits ein Loch mit der Ahle genügen.
Bei dickeren Nieten oder Buchschrauben machst du die Löcher besser mit eine Lochzange. Alternativ kannst du auch hier die Ahle verwenden und anschließend das Loch mit einer spitzen Schere ein ganz klein wenig vergrößern, indem du vier kleine Einschnitte rundherum machst. Diese Methode eignet sich auch besser für die Löcher am Taschenkörper, da man hier evtl. schwieriger mit der Lochzange drankommt.

Tipp: Das Loch für Nieten sollte immer so klein wie möglich sein! Die Niete darf nur gerade so hindurch passen, umso geringer ist die “Gefahr”, dass sie später ausreißt.

Um zusätzlich ein Ausreißen zu verhindern, wird bei der Befestigung am Taschenkörper noch ein Stück Decovil I oder anderes sehr stabiles Material (z.B. Snappap usw.) hinterlegt. So können sich die Löcher nicht mehr dehnen und die Niete bleibt an ihrem Platz. Nimm also ein Stück Decovil l in ca. 3cm x 5cm und übertrage darauf die Löcher der unteren Halterung.

Nieten befestigen

Stecke die Nieten nun von vorne nach hinten durch die Halterungen und durch die Klappe sowie den Taschenkörper. Auf der Rückseite der unteren Halterung steckst du von innen noch das Stück Decovil darauf (es genügt in dem Fall unangebügelt). Stecke anschließend die Nietenkappen auf alle Nieten. Zum Befestigen der Nieten muss nun Druck auf diese ausgeübt werden. Am Einfachsten und Schönsten geht dies mit einer Nietenpresse (diese kann mit verschiedenen Aufsätzen auf für Druckknöpfe und Ösen verwendet werden). Du kannst die Nieten aber auch einfach mit dem Hammer oder einer Zange befestigen. Legen hierbei aber auf jeden Fall etwas dazwischen, um die Niete nicht zu beschädigen.

Jetzt nur noch die Wendeöffnung im Inneren schließen und fertig ist deine Tasche mit Karabiner-Verschluss. Eine einfache und schnelle Lösung, die mit den Echtleder-Halterungen optisch trotzdem einiges hermacht. Karabiner, D-Ringe und Nieten/ Buchschrauben gibt es in den unterschiedlichsten Farben, darum kannst du diese Verschlussart auch immer schön passend zur Tasche verwenden.

Bohobag Bohania Hansedelli Tasche nähen Taschenverschluss befestigen Karabiner rosegold D-Ring kupfer

(Werbung wegen Verlinkung)

Materialquellen

Karabiner und D-Ring: Snaply Nähkram (auch in Kupfer oder Regenbogenfarbe erhältlich)
Nieten: Thal Versand
Lederhalterungen: Streugecko
Stoffe, Kunstleder und Paspelband: Käthe Meier
metallisierter Reißverschluss in korall: Lililly
aufgenähtes Webband: Vostex 
Nietenpresse über ebay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.