Aloha Bohobag Bohania

Wir heißen die Bohobag Bohania in der Hansedelli-Familie willkommen! Sie besticht durch ihre vielen Möglichkeiten. Wähle aus den verschiedenen Innen- und Außenfächern oder gestalte deine Bohobag Bohania ganz schlicht – Alles ist möglich.

Die Anleitung zur Bohobag Bohania beinhaltet mehr als 450 Fotos. Lass dich nicht von den vielen Seiten einschüchtern, denn diese veranschaulichen nur sehr detailliert und schrittweise, wie du die Tasche nähst.

Für die erste Bohobag Boahnia solltest du ca. 5-9 Stunden einplanen – je nachdem, welche Varianten du wählst. Einmal genäht, geht die zweite Tasche schon um einiges schneller und die Basic-Variante wurde im Probenähen sogar in unter 4 Stunden genäht. Anhand der sehr detaillierten Anleitung können auch Nähanfänger, die schon das ein oder andere Täschchen genäht haben, diese Tasche nähen.

fake Riemenverschluss mit Magnet Tutorial Taschenverschlüsse befestigen Hansedelli Tasche nähen

Bohobag Bohania

Schwierigkeitsgrad: 3 von 5
Arbeitszeit: ca. 5-9 Stunden

Bohania ist eine mittelgroße Umhängetasche/ Schultertasche und kommt im angesagten “Boho-Stil” daher.

Die Tasche misst ca. B 32cm x H 34cm und ist somit ideal für den Alltag.  Verschlossen wird die Tasche mit einer Klappe und optional darunter einem Reißverschluss. Die Tasche kann aber auch komplett ohne Reißverschlüsse genäht werden (dabei entfallen aber einige Fächer). Zudem kannst du entscheiden, ob du die Klappe nur mit einem Magnetverschluss versehen möchtest oder ob du einen (echten oder fake) Riemenverschluss anbringen willst. Beide Varianten sind im Ebook veranschaulicht. Für weitere Verschlussmöglichkeiten siehe das separate Tutorial „Taschenverschlüsse“ (coming soon).

Riemenverschluss selber machen fake magnet Taschenverschluss Tutorial

Trägermöglichkeiten

Du hast die Möglichkeit zwei Träger an deiner Tasche anzubringen: einen langen Umhängegurt und einen kurzen Schulterträger. Ich zeige dir, wie du den Schulterträger selbst herstellen kannst. Du entscheidest, ob du ganz einfach Gurtband als Träger verwendest oder ob du passende Träger selber nähst.
Zudem habe ich ein besonderes Verbindungsstück gestaltet, mit dem du einen 25mm Karabiner an einem 40mm Gurt befestigen kannst – und das ganz ohne offene Kanten.
Zusätzliche kostenlose Anleitungen zum Selbermachen verschiedener Träger findest du hier auf der Website unterTutorials“.

fake Riemenverschluss mit Magnet Tutorial Taschenverschlüsse befestigen Hansedelli Bohania Tasche nähen

Fächer innen und außen

Im Inneren gibt es viele optionale Fächer zu entdecken: ein einfaches Steckfach, eine Mittelfachtrennung (mit oder ohne Fach) und ein kleines (herausnehmbares) RV-Täschchen.

Bist du eher der Beuteltaschen-Typ, der nur ein einziges großes Fach bevorzugt, dann lässt du die Mittelfachtrennung am besten weg. Macht dich das ewige Gesuche allerdings wahnsinnig, dann nähe die Tasche mit allen Fächern.

Hier hat Alles seinen Platz und du findest es mit einem Griff. Chaos adé. Bedenke aber, wenn du alle Innenfächer integrierst, wird der Platz im Inneren etwas begrenzt.

Die Vorderseite beinhaltet, versteckt unter der Klappe, ein Frontfach, welches mit einem Magnetverschluss versehen wird.

Außen auf der Rückseite der Tasche kannst du ein großes Rückfach, welches mit einem Reißverschluss verschlossen wird, integrieren.

Bohobag Bohania nähen Hansedelli Schnittmuster Tasche Innenfächer

Vergleich Möglichkeiten

Du kannst die Tasche mit allen vorhandenen Optionen nähen oder du kannst dich für die schnell zu nähende Basic-Version entscheiden und nur das Nötigste integrieren. Ich zeige dir hier eine kurze Übersicht der beiden Möglichkeiten. Anfängern empfehle ich zuerst einmal die einfache Variante zu nähen.

Aufwändigere Variante

Die “All-In”-Variante beinhaltet alle Innenfächer und die Mittelfachtrennung ist mit einem Reißverschlussfach versehen. Das Hauptfach wird zusätzlich mit einem Reißverschluss versehen.

Einfachere Variante

Bei dieser Variante wird nur das Steckfach und die Mittelfachtrennung (ohne Fach oder mit Steckfach) integriert. Auf das herausnehmbare Täschchen und auf den Reißverschluss für das Hauptfach wird verzichtet.

Bei der aufwändigeren Variante

wird auf der Rückseite der Tasche noch ein großes Reißverschlussfach integriert.

Zusätzlich zum kurzen Schulterträger wird auch der lange Umhängegurt an der Tasche befestigt, welcher zusätzlich mit Gurt-Verbindungsstücken versehen ist. Diese ermöglichen dir, einen 40mm breiten Träger mit 25mm breiten Karabinern zu versehen.
Der kurze Schulterträger kann an einer “Doppelhalterung” oder mit einem zusätzlichen Karabiner befestigt werden.

Die Halterung kann bei dieser Variante an der fertigen Tasche angenietet werden.

Bei der einfacheren Variante

entfällt das Rückfach. Du schneidest das Rückteil dafür einfach an der Markierung für “ohne Rückfach” zu.

Es genügt, nur einen Träger an der Tasche zu befestigen. Den kurzen Schulterträger kannst du dabei einfach direkt an der Halterung mit Vierkantringen befestigen.
Entscheidest du dich für den langen Umhängegurt, kannst du die einfache Variante ohne die Gurt-Verbindungsstücke und mit 40mm Karabinern an der Halterung mit D-Ringen befestigen.

Bei dieser Variante werden die Halterungen eingenäht und nicht genietet.

Bei der aufwändigere Variante

kannst du einen (echten oder fake) Riemenverschluss mit Schnalle befestigen. Auch eine Variante mit einem kleinen Mappenschloss am Riemen ist im Ebook veranschaulicht. Weitere Verschlussmöglichkeiten zeige ich dir (nach und nach) im neuen Online-Tutorial “Taschenverschlüsse”.

Der Riemenhalter hält den Riemen an seinem Platz. Er kann aber auch einfach als Deko verwendet werden.

Die Klappe kannst du mit einem schönen Paspelband versehen und so einen weiteren Hingucker zaubern.

Bei der einfachen Variante

kannst du besser auf den Riemenverschluss verzichten. Ich empfehle den einfachen Magnetverschluss, der von innen an der Klappe befestigt wird. Du kannst aber auch z.B. ein einfaches Mappenschloss an der Klappe befestigen oder auch beim Online-Tutorial vorbeischauen.

Der Riemenhalter entfällt. Möchtest du in dennoch als Deko anbringen, solltest du die einfache Herstellung wählen.

Auf Paspelband an der Klappe wird verzichtet. Du kannst es aber z.B. am Taschenkörper mit einnähen.

Betti von Ellibi-Kasper-Design zeigt euch ihre Bohobag Bohania jetzt noch in Bewegtbildern. Hier könnt ihr gut sehen, wie groß die Tasche ist und wie die ganzen Extras an der Tasche wirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.